Hirten auf dem Feld · 22. November 2020
In der Weihnachtsgeschichte sind Hirten die Ersten, die die frohe Botschaft erhalten und auch die Ersten, die diese in der Welt verbreiten. Wer waren diese Hirten? Welche Bedeutung hatten diese Hirten für die Heilsbotschaft?
Davor und danach II · 05. November 2020
Was und wie es vor der Pandemie war und danach kommen wird. Jetzt und in Zukunft brauchen Kuenstler*innen ein Publikum und Menschen, die sich fuer unsere Werke interessieren und vor allem auch kaufen.

Vorfreude · 29. Oktober 2020
Wie schon zu Beginn der Pandemie wissen wir auch jetzt noch nicht, was auf uns weiter zukommen wird. Wie bereits vor Monaten, sollten wir auch jetzt fragen, auf welche eigenen Ressourcen wir bauen koennen.
Zeit der Magier · 18. Oktober 2020
In früheren Zeiten beherrschten mit Allmacht ausgestattete Priester die Welt. An ihre Stelle sind Politiker, die Magier unserer Zeit, getreten, die nach geheimen Diskussionen mit einer Auswahl von Experten die Regeln zur Abwehr des Covid19-Virus, zugleich aber auch Massnahmen zur Rettung einer neuen Weltordnung diktieren. Darauf sollten wir anfangen, verstaerkt unser Augenmerk zu richten.

Einkehr · 05. Oktober 2020
Angesichts der anhaltenden Pandemie und der andauernden Ratlosigkeit ist aus der inneren Einkehr und dem Innehalten ein Stillstand geworden, der unserer geistigen Erschöpfung keine Erholung gönnt.
Die Zeit des Hirschkaefers · 30. September 2020
Die Zeit des Hirschkaefers steht fuer die Aufrechterhaltung und Bewahrung des ewigen Kreislaufs von Werden und Sterben in der Natur. So lange sich Hirschkaefer in den Waeldern befinden, brauchen wir uns keine Sorgen, um unser Oekosystem machen.

Utopisch oder nicht sein · 21. September 2020
Utopische Malerei ist mehr als ein Versprechen. In ihr finde ich die ultimative Befriedigung geistiger Sehnsucht.
Urlaub im Paradies · 12. September 2020
Eine Reise in die so genannte Provinz lohnt sich allemal und bringt neue Erkenntnisse gegenueber dem in der Tat provinziellen Kunst- und Kulturbetrieb einer selbsternannten Kunstmetropole.

Kunstwerk Corona · 23. August 2020
Corona bestimmt unser jetziges Leben. Wir verbinden Krankheit, Tod und vielerlei Einschraenkungen mit dem Virus. Zugleich beschert die Pandemie neue Einsichten, individuelle und gesellschaftliche Alternativen.
Mythen bilden · 21. August 2020
Mythen sind, was den Wahrheitsgehalt betrifft, genauso kritisch zu betrachten wie historische Quellen. Wobei im Gegensatz zur historischen Quelle nicht alle Mythen den Wahrheitsanspruch fuer sich geltend machen.

Mehr anzeigen