Tief durchatmen
Tief durchatmen · 28. Februar 2021
Wir wuenschen uns alle, bald wieder aufatmen und tief durchatmen zu koennen. Allerdings wird dies nur schwerlich mit jenem Management gelingen, dem wir seit ueber einem Jahr ausgesetzt sind.
Zur Wahrheit des Daseins
Zur Wahrheit des Daseins · 16. Februar 2021
Heute wird wieder um absolute Wahrheit gerungen. Selbsternannte Wahrheitswaechter erklaren ihre Zustaendigkeit fuer den alles entscheidenden Faktencheck. Dem Dilettantismus des enzyklopaedischen Wissens sind dank Internet keine Grenzen mehr gesetzt.

In uns die Wildnis
In uns die Wildnis · 06. Februar 2021
Der Traum von unbegrenzter Natur erweist sich als Illusion. Das unerwuenschte Eindringen der Natur in uns in Form eines Virus ist dagegen eine Realitaet, die uns das Ungleichgewicht von Natur und Mensch drastisch vor Augen fuehrt.
Drinnen oder draussen
Drinnen oder draussen · 02. Februar 2021
Trotz Ausgangs- und Kontaktbeschraenkungen treibt es zunehmend mehr Menschen nach draussen und in ueberfuellte Busse und Bahnen. Selber Schuld, wer in diesen Zeiten Zuhause bleibt?

Warteschlange
Warteschlange · 23. Januar 2021
Uns wird nichts geschenkt, heisst es. Dabei sind wir auf dieser Erde reichlich beschenkt. Das Problem dabei ist nur, dass der Reichtum dieser Erde nicht allen zur Verfuegung steht. Das koennte sich aendern. Koennte...
Aussichten
Aussichten · 12. Januar 2021
Wenngleich die Meisten auf ein Ende der unser Leben bestimmenden Pandemie hoffen, ist zugleich die Aussicht auf den Tod fuer Viele Wirklichkeit geworden. Auch wenn wir das gerne vergessen wollen, trifft es uns am Ende alle.

Letzte Worte
Letzte Worte · 30. Dezember 2020
Wenn ich mir etwas fuer das kommende Jahr wuensche, dann ist es nicht mit der Hoffnung auf das Ende der Pandemie getan, sondern es ist vielmehr etwas, was mit uns und einer Erkenntnis zu tun hat, die uns offensichtlich noch fehlt.
Wir warten aufs Christkind
Wir warten aufs Christkind · 24. Dezember 2020
Fuer viele Kinder gehoert das Erwarten des Christkindes sicherlich noch zu den magischen Momenten des Lebens. Die damit verknuepfte Frohe Botschaft einer angeblichen Erloesung erschliesst sich mir jedoch nicht.

Wer wir sind · 03. Dezember 2020
Mythologie ist nicht allein der Vergangenheit verschiedener Kulturen und Religionen vorbehalten, sondern ist vielmehr eine Sammlung von Erzaehlungen unserer Vorstellungswelten. Aktuell gibt es jedoch (noch) keine Mythologie, die unser aller Geschichte(n) erzaehlt.
Hirten auf dem Feld · 22. November 2020
In der Weihnachtsgeschichte sind Hirten die Ersten, die die frohe Botschaft erhalten und auch die Ersten, die diese in der Welt verbreiten. Wer waren diese Hirten? Welche Bedeutung hatten diese Hirten für die Heilsbotschaft?

Mehr anzeigen