Angesichts der heute gegebenenen technischen Moeglichkeiten haette selbst Rodin Probleme, die Virtuositaet seines Koennens unter Beweis zu stellen. Gleichwohl kommt die Kunst aus der Retorte ueber Kriterien des Massenkonsums nicht hinaus.
Das Geheimnis von Mictlan · 06. November 2018
Bei der Kunstausstellung "Camino del Mictlan" im Schloss Muehlberg an der Elbe ist erstmals mein Bild "Das Geheimnis von Mictlan" in der Oeffentlichkeit zu sehen.

JWD · 30. Oktober 2018
JWD in Muehlberg/Elbe geraet derzeit einiges in Bewegung, seitdem Mexikaner das Schloss in Muehlberg kauften und als Kunstresidenz und interkulturellen Begegnungsort nutzen.
Utopische Geschichtsschreibung · 23. Oktober 2018
Die Geschichten der "heldenhaften Siege" über Amazonen oder die Schreckgestalten der Gorgonen markieren den Umbruch zu einer maennlichen Vorherschaft, die die Wiederkehr der einstigen Staerke und Macht von Frauen fuerchtet, die nach nichts anderem als eine Gleichstellung verlangt.

Europa und der Stier · 18. Oktober 2018
Hinter der sich staendig wiederholenden rituellen Toetung von Stieren scheint ein Zwang zu stehen, der eine Angst vor einem Machtverlust offenbart, der immerhin ueber viele Jahrhunderte Bestand hatte.
Koenigskinder · 11. Oktober 2018
In Mythen von Medea und Ariadne bleiben deren urspruengliche Kulturen weitgehend im Dunkeln. Sie selbst gehen in der griechischen Mythologie als Koenigskinder in die Geschichte ein, die die eigene koenigliche Familie verraten haben.

Zur Erweiterung des Kunstbegriffs · 06. Oktober 2018
Die Erweiterung des Kunstbegriffs gleicht mehr einer Sinnentleerung. Kurator*innen, Galerist*innen und Kuenstler*innen bemuehen sich um Erklaerungsversuche, wo es nichts mehr zu erklaeren gibt.
Vor der Entstehung der Menschheit, der Tier- und Pflanzenwelt war die Erde ein brennende Feuerball im Weltall, der wie ein sterbender Stern leuchtete. Erst als die Feuer langsam erloschen, bildete sich Leben auf der Erde und entwickelte sich die Spezies des Menschen heraus.

Das Leben der Baeume · 25. September 2018
Nach der lange andauernden Trockenheit zeigt sich eine erstaunliche Widerstandsfaehigkeit der Baueme. Wie schaffen sie es, trotz des Mangels an Wasser zu ueberleben und ihr gruenes Blaetterwerk zu bewahren?
Vollendung · 21. September 2018
Ich habe das Bild "Der Anfang vom Ende" vollendet. Alles das, was ich mit dem Bild erzaehlen will, ist sichtbar geworden: der Anfang vom Ende - der Beginn vom legendaren Untergang Trojas.

Mehr anzeigen