Das Atelier Corazon verde in Berlin-Neukoelln

Der zweigeschlechliche und hoechste Gott der Azteken dargestellt als kommunizierendes Liebespaar, das die mexikanische Welt des Mondes und des Mais mit der deutschen Welt der Sonne und des Weizens verbindet.
Ometeotl (Gemeinschaftsarbeit von Jennifer Jennsel & Willi Buesing), Acryl auf Baumwolle, 100 cm x 80 cm, 2011, Privatbesitz

Das Atelier Corazón Verde in Neukölln existiert inzwischen seit über sieben Jahren. Jennifer Jennsel und Willi Büsing leben und arbeiten dort an eigenen und zuweilen auch an gemeinsamen Werken. Eines dieser Gemeinschaftswerke entstand im Gründungsjahr 2011 im Neuköllner Atelier: „Ometeótl“, ein 80cm x 100 cm großes in Acryl gemaltes Bild, das den höchsten Gott der Azteken in Szene setzt. Im Gegensatz zu den untergeordneten Göttern, hielten es die Azteken für nicht erforderlich ihm einen Tempel zu errichten, weil sie glaubten, dass er sich als übergeordnete Gottheit nicht in das Alltagsleben der Menschen einmischt.

 

Neben „Ometeotl“ und zahlreichen Einzelwerken entstanden weitere Gemeinschaftsarbeiten in Acryl. Das Atelier und die Werke waren bisher vor allem Besuchern des alljährlich in der Sommerzeit stattfindenden „Kunstfestivals 48 Stunden Neukölln“ und den seit vor zwei Jahren inszenierten „Offenen Ateliers“ vertraut.

 

Dabei ist das Atelier jederzeit für Kunstinteressierte nach Vereinbarung zugänglich. Aber da das Atelier sich nicht im Erdgeschoss befindet und über kein Schaufenster zur Straße hin verfügt, ist es vielen Menschen bisher verborgen geblieben. Um das zu ändern, schreibe ich diese Zeilen und rufe diejenigen, die uns bereits kennen und schätzen gelernt haben, dazu auf, ihr Wissen mit anderen Menschen zu teilen. Denn wir haben natürlich den Wunsch, unsere Bilder zu zeigen und unter die Leute zu bringen.

 

Zu finden sind wir in 12049 Berlin-Neukölln, Herrfurthstraße 10, 2. OG, Klingel: Büsing & Ruiz Cea

 

Atelierbesuche und Werkschauen können jederzeit telefonisch unter der Telefonnummer 030 622 65 88 oder per Email unter info@willi-buesing.de vereinbart werden.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0